Am 18.01.2018 wurden die Hahndorfer Kräfte um 15:12 Uhr erneut zu Sturmschäden alarmiert. Anfahrt der Wache Hahndorf und Meldung der Stärke der Einsatzkräfte an die Wache Goslar. Die Zuteilung der Einsatzstellen erfolgt zentral von Goslar aus an alle 11 Ortsfeuerwehren.

Die Hahndorfer Wehr arbeitete weitere Einsatzlagen mit allen drei Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften ab:

- Stadtweg: Sturmschäden durch Bäume
- Heinrich Pieper Str.: Größerer Ast auf Straße
- Bleiche Weg: Baum auf Gehweg und Gartenhaus
- K33 Baum auf Straße
- Kleinsthofsiedlung: Baum auf Straße

 

Wednesday the 25th. .